Ich habe früh mit dem Rauchen begonnen, wessen Konsequenzen ich aber auch zu spühren bekommen habe.  Meine Lungen sind nicht mehr die besten gewesen und bekam Schwierigkeiten beim Atmen.  Dies ist nur eine Nebenwirkung gewesen, die mich aber viele Tage an mein Bett gefesselt hatte.  Meine Familie gab sich grosse Mühen sich um mich zu kümmern, was auch für sie nicht einfach gewesen ist, da sie auch ein eigenes Leben gehabt haben. 

 

Man musste mir den Sauerstoff bestellen und war froh, dass es Zufälle gab.  Meine Frau ist auf eine Apotheke Baden gestossen, die ihr eine riesen Arbeit abgenommen hatte und schaffte es so dann auch wieder auf die Beine.  Ich habe eine professionelle Fürsorge benötigt, welche ich dann auch bekommen habe. 

Meine Frau ist erleichtert gewesen, als sie auf die professionelle Krankenpflege Baden gestossen ist, was ich ebenfalls war.  Sie hatte so mehr Zeit, sich um andere Angelegenheiten zu kümmern und konnte sich endlich etwas ausruhen. 

Bei einem Job, Kindern und einem kranken Ehemann, der sich selber in´s Krankenbett verfrachtet hatte, hat sie es natürlich auch nicht einfach gehabt.  Ständig daran zu denken, den Sauerstoff kaufen zu gehen, die Kinder abholen, Rechnungen begleichen, Einkaufen, usw. ist für eine Person recht viel. 

Die Fachmänner haben sich bestens um mich gekümmert und muss zugeben, dass ich ihre Gesellschaft auch sehr genossen habe.  Meine Medizin musste ebenfalls immer rechtzeitig eingenommen werden, worum sich die Fachmänner dann auch gekümmert haben. 


Ich bin so schnell wieder auf die Beine gekommen, was ich nie vermutet hätte.  Meine Frau hätte es alleine unmöglich schaffen können, weswegen es auch so lange gedauert hatte. 

 

Meine professionelle Pflege wusste genau, was zu machen gewesen ist und konnten mich wieder auf die Beine bringen.  Das sich selbst der Sauerstoff Aargau so untetrschied hätte, ich selber auch nie gedacht, wenn ich es nicht auch selber erlebt hätte. 

Die Apotheke Aargau bewies nicht nur Können, sondern auch Qualität, womit ich ziemlich grosses Glück gehabt habe.  Da sie auch über einen Apotheken Lieferdienst Aargau verfügten, fehlte mir auch an nichts, worüber auch meine Familie sehr froh gewesen ist. 

Sie liess meine Medizin, mal im Auto, mal auf der Arbeit, oder vergass diese gar komplett mitzunehmen und machte sich selber nur doppelte Arbeit damit.  Als es mir besser ging, habe ich mich über das Unternehmen informiert und fand auch zahlreiche andere Produkte, mit denen wir es uns gut gehen lassen konnten. 

Natürlich verdiente meine Frau ein Geschenk, für die Mühe, die ich ihr zugemutet habe und bin dann auf Annette du Moulin gestossen.  Von ihren Produkten hatte ich auf der Arbeit gehört und erinnerte mich wieder daran. 


Im Gespräch mit einem Fachmann habe ich mir einen Geschenkekorb für sie füllen lassen, wo Kosmetik Baden Produkte, Kompressionsstrümpfe Baden, u.a. dabei gewesen sind, was Frauen halt gerne mochten und halt für den Alltag benötigten. 

 

Das Rauchen vermisse ich nicht und bin froh, die Stangen los geworden zu sein.                           Stattdessen vergnüge ich mich mit TCM Baden Daheim und geniesse jegliche Entspannung, die ich bekommen kann und atme dabei unbeschwert und tief ein und wieder aus.